Klemens Sitzmann
LOGIUM
ein Beispiel konzeptioneller und visionärer Architektur
27. Juli - 25. August 2018

Klemens Sitzmann lebt und arbeitet als Architekt und Designer in Berlin. Das Projekt Logium entstand
im Rahmen seiner Diplomarbeit an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Logium untersucht die
wichtigste Erfindung der Menschheit, das geschriebene Wort. Die Niederschrift von Gedanken vermochte als erstes Medium die natürliche Generationengrenze zu überwinden und Wissen an kommende Generationen weiterzugeben. Logium ist im Sinne der antiken Bibliothek von Alexandria eine absolute Bibliothek, ein Archiv welches eine Kopie jedes jemals geschriebenen Buches an einem Ort konzentriert. Fern in der kanadischen Arktis, einer stillgelegten Diamantenmine, sammelt das Logium das Wissen der Welt. Eine Architektur, geschaffen die Zeit zu überdauern, ermöglicht dem Besucher der die Reise auf sich nimmt, eine allumfassende Immersion in das geschrieben Bewusstsein der Menschheit. Unabhängig von Kriegen, politischer Systeme, Wirtschaftskrisen und Zeit schützt das Logium das Wissen der Menschen, letztendlich auch vor ihnen selbst.

Klemens Sitzmann vive e lavora come architetto e designer a Berlino. Il progetto Logium è stato sviluppato nell’ambito della sua tesi di laurea presso l’Università di Arti Applicate di Vienna. Logium esamina la più importante invenzione dell’umanità, la parola scritta. La scrittura dei pensieri è stato il primo mezzo per superare il confine naturale della generazione e per trasmettere la conoscenza alle generazioni future. Logium è una biblioteca assoluta nel senso dell’antica biblioteca di Alessandria, un archivio che concentra una copia di ogni libro mai scritto in un unico luogo. Lontano nell’Artico Canadese, una miniera di diamanti abbandonata, il Logium raccoglie le conoscenze del mondo. Un’architettura creata per durare nel tempo permette al visitatore che intraprende il viaggio un’immersione onnicomprensiva nella coscienza scritta dell’umanità. Indipendentemente da guerre, sistemi politici, crisi economiche e tempo, il Logium protegge il sapere delle persone, in ultima analisi anche da se stesse.

www.klmnsstzmnn.eu