Luis Seiwald & Barbara Seeber
Sphärisches
02. Juni - 21. Juli 2018

Der Künstler Luis Seiwald zeigt in der Ausstellung „Sphärisches“ seine neuesten großformatigen Malereien auf Leinwand und grafische Arbeiten.

Seine abstrakten Bilder entstehen im Moment und sind geprägt von Licht- und Farbspiel. Durch die Lasurtechnik erzielt Luis Seiwald intensive und leuchtende Farbschichten, die als unterschiedlich wahrgenommene Horizonte erscheinen.

„Die Synthese meines Schaffens, die Suche nach dem Wesentlichen in sphärischen Farbexplosionen.“ Luis Seiwald

 

 

Die Planet Drum wurde 2011 von Barbara Seeber entwickelt.

Diese sphärischen Tontrommeln werden aus schamottiertem Ton geformt und in verschiedenen Brandtechniken wie Raku, Horsehair, Folienbrand oder Bucchero gebrannt.

Das Instrument spielt sich ähnlich wie das afrikanische Udu oder die indische Ghatam.

Jede Planet Drum ist ein Einzelstück und einmalig im Klang.