Retrospektive – Sammlung Fabio De Bettin

18. November 2016 - 6. Jänner 2017


Für diese retrospektive Kunst-Schau werden Werke von vor allem Südtiroler Künstlern um die Jahrtausendwende (1995-2005) aus der Sammlung Fabio De Bettin gezeigt. Die Ausstellung umfasst verschiedene Exponate von Plastiken und Bildern, welche einen repräsentativen Querschnitt der lokalen zeitgenössischen Kunst dokumentieren.
Dr. Fabio De Bettin (1942 Cadore – 2016 Bruneck) war Zeit seines Lebens ein passionierter Kunstliebhaber und -sammler, wobei er sich vor allem auf zeitgeössische Kunst des Alpenraums spezialisierte.

Franz Kehrer

Franz Kehrer

Weibliche Büste, 2005, Bronzeplastik, 1/3, 50 x 40 cm

Lois Anvidalfarei

Lois Anvidalfarei

Bruno 03, 2005, Bronzeplastik, 2/5, 50 x 40 x 50 cm

Lois Anvidalfarei

Lois Anvidalfarei

Männlicher Torso, 1998, Bronzeplastik, 1/3, 22 x 44 x 20 cm

Johann Rindler

Johann Rindler

Waage, 1997, Bronzerelief, 1/3, 60 x 66 cm

Ulrich Egger

Ulrich Egger

Ohne Titel, 2003, Weißer Karton, Eisenanlagen, Zeichnung, 100 x 100 cm

Eduard Habicher

Eduard Habicher

Collage 3 "Sospeso" 2004/5, weißer Karton, Eiseneinlagen, 120 x 60 cm

Pepi Pescollderungg

Pepi Pescollderungg

La danzatrice, 1998 Holzskulptur, 120 x 30 cm

Pepi Pescollderungg

Pepi Pescollderungg

Nudo di donna, 2004, Holzskulptur, 100 x 20 cm